7000 Schüler demonstrieren für „Klimawahl“

dpa_5f9d70004ccd6253

Avatar_shz von
24. Mai 2019, 11:06 Uhr

Kiel | Landesweit haben sich Schüler gestern am „Globalen Klimastreik zur Europawahl“ beteiligt. Allein in Kiel versammelten sich nach Angaben der Polizei auf dem Rathausplatz zunächst rund 3500 Unterstützer der Aktion Fridays for Future für einen vierstündigen Demonstrationszug durch Kiel; später wuchs die Zahl von Demonstranten sogar auf 7000. Die Abschlusskundgebung fand am Mittag vor dem Landtag statt. „Wir machen die Europawahl zur Klimawahl!“, lautete das Motto. Die Klimakrise sei die größte Bedrohung der Menschheit, betonten die Veranstalter der bundesweiten Fridays-for-Future-Aktionen nach der schwedischen Schülerin Greta Thunberg.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen