friese

shz.de von
28. Oktober 2013, 00:33 Uhr

Friesisch Verstehen – Die Lösung


Richtige Antwort: a.

Das Wort lad bezeichnet in der Gegend um Niebüll einen Deckel. An diesem Wort lässt sich abermals eine enge Verwandtschaft zum Englischen nachweisen, denn das englische Wort für „Deckel“ lautet lid. Im Deutschen kennt man das „Augenlid“ als „Deckel“ des Auges. Was der Vergleich der beiden Wörter auch zeigt, ist eine Entwicklung des Friesischen zu einem -a-, wo das Deutsche ein -i- im Wortstamm hat. Ein Beispiel ist der festlandsfriesische fasch, der mit dem „Fisch“ verwandt ist. Das Wort dümpet bedeutet „Kissen“, die dääken ist die „Decke“ und der schiis ist der „Löffel“.

Das Buch „Die Friesen verstehen“ ist im Ellert & Richter Verlag erschienen und für 9,95 Euro in den Geschäftsstellen unserer Zeitung und im Buchhandel erhältlich.




zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen