Hamburg : Drei Überfälle innerhalb von 20 Minuten

Innerhalb von 20 Minuten sind am Donnerstagnachmittag in Hamburg ein Juwelier, eine Sparkasse und eine Tankstelle überfallen worden.

Avatar_shz von
29. Dezember 2011, 08:52 Uhr

Wie der Polizei-Lagedienst mitteilte, musste ein Räuber bei einem Harburger Schmuckhändler allerdings ohne Beute abziehen.
Einen vierstelligen Betrag raubte dagegen ein Täter in einer Sparkasse in der Neustadt.
Mit einem kleineren Geldbetrag konnte ein Tankstellen-Räuber in Eimsbüttel flüchten.
Alle drei Täter hatten mit einer Schusswaffe gedroht. Einen Zusammenhang zwischen den Überfällen schloss die Polizei aufgrund der geringen zeitlichen Abstände aus. Das Landeskriminalamt ermittelt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen