Harzreise endet tödlich : Bikerin aus Kaltenkrichen nach Unfall gestorben

Nach einem Frontalzusammenstoß zweier Motorräder im Oberharz ist eine Fahrerin aus Kaltenkrichen (Kreis Segeberg) im Krankenhaus gestorben.

Avatar_shz von
24. August 2012, 12:20 Uhr

Sonnenberg | Wie die Polizei in Braunlage am Freitag mitteilte, erlag die 44-Jährige im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen. Bei dem Unfall am vergangenen Wochenende war ein 45-Jähriger Motorradfahrer auf der Bundesstraße 242 am Sonnenberg in einer Kurve in den Gegenverkehr geraten und dort mit dem Motorrad der 44-Jährigen kollidiert. Beide Fahrer und die Beifahrerin der 44-Jährigen wurden mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen