Hamburg : Betrunkener attackiert S-Bahn-Lokführer

Angriff in der S-Bahn: Ein 24 Jahre alter Mann hat am Samstagabend im Hamburger Stadtteil Eidelstedt einen Lokführer attackiert und verletzt.

Avatar_shz von
11. März 2012, 03:37 Uhr

Hamburg | Nach Angaben der Bundespolizei vom Sonntag rempelte der Mann den 40 Jahre alten Angestellten am Bahnsteig an. Dann schlug er ihm mehrfach ins Gesicht und versetzte ihm eine Kopfnuss. Zuvor hatte der Täter laut Zeugenaussagen Fahrgäste am Bahnsteig angegriffen und mit einem Korkenzieher bedroht. Ein Rettungswagen brachte den Lokführer mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus. Gegen den Beschuldigten, bei dem 1,56 Promille festgestellt wurden, wurde ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen