zur Navigation springen

Fernsehprogramm heute : Das sind die TV-Highlights am 23. Dezember

vom

Rund um Weihnachten und Neujahr sind zahlreiche Klassiker im Fernsehen zu sehen. shz.de mit den TV-Highlights.

Schon einen Tag vor Weihnachten locken die Sender ihre Zuschauer mit zahlreichen Film-Highlights vor den Fernseher. Die zwei Klassiker „Der kleine Lord“ und „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ sind auch dabei.

Disneys Eine Weihnachtsgeschichte, 20.15 Uhr auf SAT1

„Eine Weihnachtsgeschichte“ ist ein Klassiker, der bereits mehrmals neu verfilmt wurde. Die letzte Version ist ein Animationsfilm von Disney mit Jim Carrey in der Hauptrolle. Die Erzählung handelt vom herzlosen Geschäftsmann Ebenezer Scrooge, der sich an Weihnachten durch Geistererscheinungen zu einem gütigen Menschen wandelt.

Der kleine Lord, 20.15 Uhr in der ARD

Szene aus dem Film „Der kleine Lord“.

Szene aus dem Film „Der kleine Lord“.

Foto: Imago/United Archives

„Der kleine Lord“ erzählt die Geschichte des amerikanischen Kindes Cedric Errol, das als einzig verbliebener Thronfolger nach England reist, um vom gefühlskalten Earl of Dorincourt aufgezogen zu werden. Doch der lebensfrohe und gutherzige Junge verändert den alten Grafen mehr, als dieser zunächst dachte.

Gottes Werk und Teufels Beitrag, 22.35 Uhr bei 3Sat

Die Romanze mit Michael Caine und Tobey Maguire spielt in den USA der 30er-Jahre. Es geht um den warmherzigen Dr. Wilbur Larch, der ein Waisenhaus leitet und um das ehemalige Waisenkind Homer Wells. Die beiden haben im Laufe ihrer gemeinsamen Jahre eine tiefgehende Vater-Sohn-Beziehung aufgebaut. Doch Larch stellt hohe Ansprüche an den Jungen. Mittlerweile ist Homer erwachsen und beschließt fortzugehen und seine eigenen Wege zu bestreiten.

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel, 23.30 Uhr beim WDR

Aschenbrödel lebt zusammen mit ihrer Stiefmutter und deren Tochter Dora auf dem Gut ihres verstorbenen Vaters. Eines Tages begegnet sie einem jungen Prinzen, in den sie sich verliebt. Mit Hilfe von drei magischen Haselnüssen gelingt es der jungen Frau bei einem Wettschießen und einem königlichen Ball, den Prinzen wiederzusehen.

Wie jedes Jahr ist der TV-Renner auch 2016 der Film um das freundliche Aschenbrödel und seine böse Stiefmutter. Er wird mehrmals um Weihnachten herum gesendet. Alle Sendetermine für den Film „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ finden Sie hier.

zur Startseite

von
erstellt am 23.Dez.2016 | 18:18 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen