zur Navigation springen

Viele Aktionen, Informationen und Musik an beiden Mühlen

vom

shz.de von
erstellt am 15.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Wilstermarsch | Sie werben gemeinsam für den Mühlentag: Christina Sachse, Vorsitzende des Fördervereins Mühle Aurora, Anna Martens, Eigentümerin der Aurora, Wolfgang Möller, Mühlenwart an der Schöpfmühle Honigfleth und Helmut Sievers, Vorsitzender des Fördervereins Bockmühle. Im Schaufenster der Provinzial-Versicherung am Markt machen sie mit dem Modell der Honigflether Mühle Passanten auf das bunte Programm am Mühlentag aufmerksam.

Das startet am Pfingstmontag, 20. Mai, von 10 bis 17 Uhr an der Mühle Aurora, wobei die Zollstockbörse auf dem Speicher von 9 bis 14 Uhr stattfindet, und an der Bockmühle Honigfleth von 11 bis 17 Uhr. Familie Martens bietet in der Aurora Bewirtung an, die Mühlenwarte Horst Dittberner und Bernd Schwutzke nehmen die Besucher mit zur Mühlenbesichtigung.

Auch an der Schöpfmühle wird es Informationen und Aktionen sowie Spiele für die Kinder geben. Die musikalische Unterhaltung bieten dort die Kluntjes aus Brunsbüttel. Auch für Essen und Trinken wird gesorgt.

Eine Attraktion werden wieder die kostenlosen Kutschfahrten von Mühle zu Mühle mit Claus Lahann aus Holstenniendorf sein - gesponsert von der Sparkasse Westholstein. Gerne werden aber auch Spenden für die Mühlen angenommen.

Darüber hinaus präsentieren sich die Alttraktoren freunde. An der Mühle Aurora gibt es neben der Zollstockbörse einen Flohmarkt und eine Präsentation der Modellschiffbauer (wir berichteten). Dort sorgt Rolf Lindhorst für musikalische Stimmung. Und: "Wir wünschen uns natürlich alle schönes Wetter und etwas Wind", so Helmut Sievers lächelnd.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen