Wilster : Verbindungsweg teurer als geplant

Trotzdem soll im Rumflether Feld investiert werden, auch für Pumpenschacht und Einlaufbecken.

Avatar_shz von
12. Februar 2009, 12:09 Uhr

Wilster | Der Verbindungsweg zwischen dem B-Plan 8 (Rumflether Feld) und der Rumflether Straße wird teurer als gedacht. Die Gründe dafür liegen laut Roman Stöckmann, Leiter der Tiefbauabteilung im Bauamt, in den Geländebedingungen, die inzwischen genauer unter die Lupe genommen worden sind.

Demnach müssen Winkelstütz wände am Gehweg, Stahlmattenzäune auf den Stützwänden, ein Pumpenschacht und davor ein Einlaufbecken installiert werden. "Damit haben sich die Kosten fast verdoppelt", teilte Stöckmann den Bauausschussmitgliedern mit. Er nannte nun eine Summe von 120 000 Euro."Das hat uns auch überrascht." Geld, das nicht im Haushalt für 2009 bereit steht - dort waren 80000 Euro für das Projekt veranschlagt. "Das Geld ist nicht da, wie sollen wir das umsetzen?", fragte Bauausschussvorsitzender Hans-Hermann Lindemann.

Verschiedene Bauabschnitte kämen nicht infrage, schließlich diene das Ganze der Sicherheit der Notentwässerung. Bei Starkregen drohen in dem Bereich Überschwemmungen. Nach kurzer Aussprache waren sich die Ausschussmitglieder einig, dass zusätzliche Mittel über den Nachtragshaushalt bereitgestellt werden müssen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen