zur Navigation springen
Wilstersche Zeitung

22. Oktober 2017 | 23:51 Uhr

Montageservice rund ums Haus

vom

shz.de von
erstellt am 06.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Beidenfleth | Als gelernter Tischler versteht Hans Haack sein Handwerk. Er wagte zum zweiten Mal den Sprung in die Selbstständigkeit.

Nach seiner Ausbildung bei der Tischlerei Ossenbrüggen arbeitete Hans Haack bei verschiedenen renommierten Betrieben in der Region. Dann machte der junge Geselle für zwei Jahre sein Hobby zum Beruf und heuerte für den Americas Cup in Valencia an, um dort mitzusegeln. Er fuhr auf einem der Tenderschiffe und führte auch kleinere Arbeiten an den Booten aus. Nach seiner Rückkehr machte er sich als Dienstleister für Montageservice und Innenausbau selbstständig und war in Altbauten und Villen im Hamburger Raum tätig. "Aber ich wollte mich auch im Kaufmännischen besser auskennen", und so ging der jetzt 29-Jährige zurück in seinen Lehrbetrieb, um sich dort in Rechnungswesen, Einkauf und Planung weiterzubilden. Die Firma bot ihm die Möglichkeit, sich nebenbei zum Technischen Fachwirt zu qualifizieren. Eine weitere Ausbildung zum Betriebswirt HWK in Hamburg schloss sich an. Praxiserfahrung sammelte Hans Haack im Projektmanagement einer Firma für Luxusimmobilien. "Aber ich merkte, dass mir der direkte Kontakt mit den Kunden und das handwerkliche Arbeiten fehlten", begründet Haack seine Rückkehr in die Selbständigkeit. Seine jetzige Firma "Hans Haack Holzbau" mit Sitz in Beidenfleth bietet alle Tätigkeiten im Montageservice rund ums Haus an. Nach telefonischer Terminabsprache berät er die Kunden.

Zu erreichen ist der Jungunternehmer unter 0172-6022592 oder hans-haack@web.de, weitere Infos auch unter www.hanshaack.de.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen