zur Navigation springen
Wilstersche Zeitung

24. Oktober 2017 | 10:11 Uhr

Heute Party total mit Public Viewing

vom

Scheunenfete XXL mit Übertragung des Champions-League-Finals und After-Fußball-Show-Party / Riesige Tanzfläche und Großbildleinwand

shz.de von
erstellt am 25.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Wilster | Fußball und feiern an einem Abend: Die Scheunenfete XXL Wilster/Wetterndorf vereint an diesem Wochenende gleich zwei Highlights des Jahres und bietet somit "Party total". Wenn am heutigen Sonnabend, 25. Mai, das große Champions League-Finale in London steigt, müssen weder Fußballfans noch Partyhungrige zu Hause bleiben.

Ausgerichtet wird die Scheunenfete (an der Straße Wetterndorf bei Wilster) von Mario Mehrens (30), Junior-Chef des Colosseums, und Timm Schwarz (32) aus St. Margarethen. Sie wird damit durch den Erfolg in den vergangenen Jahren bereits zum vierten Mal auf 700 Quadratmetern Tanz- und Feierfläche für ausgelassene Feierstimmung sorgen.

Ab 20 Uhr (Anstoß: 20.45 Uhr) können bereits die Fußballfans beim Public Viewing mit ihrer Mannschaft mitfiebern. Auch vor dem in dieser Woche reichlich herab gehenden Regen brauchen sie sich dann nicht zu fürchten: "Die Live-Übertragung auf einer Großbildleinwand ist überdacht", so Mario Mehrens. "Und alle Essens- und Getränkeangebote gibt es schon zum Fußball."

Wenn dann der Schlusspfiff erklungen ist und der Sieger fest steht, schließt sich daran nahtlos die große After Fußball-Show-Party an. Auch die Musik kommt mit DJ Lars W. passend zum Thema Fußball, ist er doch offizieller DJ beim Hamburger SV. Er thront auf einem fünf Meter hohen Disco-Tower, den die Veranstalter mit vier Helfern aufgebaut haben.

Die Gäste bräuchten sich um ein trockenes Tanzvergnügen keine Gedanken zu machen, so die Veranstalter. "Wir stellen viele große Schirme mit jeweils fünf Metern Spannweite auf", erklärt Timm Schwarz.

Es gibt Disco, Charts und tanzbare Hits für ein Publikum von 16 bis 60, die Musik dröhnt mit einer Leistung von 10 000 Watt aus den Boxen, "quasi die kleine Schwester der gleichen Boxen-Marke wie beim Wacken Open Air", so Mehrens, der auch einen Verleih für Licht- und Tontechnik hat.

Für Essen und Getränke sorgen ein Pizza-Stand und drei Getränkestände inklusive eines großen Bierwagens mit einem 100 Quadratmeter großen Schirm.

Besonders die trickreich und kreativ beleuchtete Umgebung sorgte bereits in den Vorjahren für Begeisterung. Die Tanzfläche wird über ein Traversen-Quarree ebenso stimmungsvoll ausgeleuchtet. "Für ausreichend überdachte Fläche ist jedenfalls gesorgt", kündigt Mario Mehrens an.

Bambuswände an den Zäunen sorgen für Sommer-Feeling und gemütliche Atmosphäre. "Da wirds bunt", kündigt Timm Schwarz an. Dass es nicht zu bunt zugeht, dafür sorgen einige Security-Leute vom Colosseum. "Mit einem Skybeamer weisen wir den Weg, ab Wilster ist die Party ausgeschildert", versichert Mario Mehrens. Ein großer Platz bietet genügend Parkmöglichkeiten. Über eine Facebook-Aktion verlosen die Veranstalter noch fünf Mal zwei Eintrittskarten.

Damit die Besucher nach der Party auch wieder heil nach Hause kommen, haben die Veranstalter ab 2.30 Uhr nur für die Rückfahrt wieder einen Bus-Shuttle in die umgebenden Orte eingerichtet, der für je 4 Euro drei Mal fährt (auch 3.45 und 5 Uhr). So kann jeder nach Belieben und je nach Ausgang des Fußballspiels aus Frust oder Freude bis zum nächsten Morgen feiern.

Termin: "Scheunenfete XXL" in Wetterndorf bei Wilster: Sonnabend, 25. Mai, 20 Uhr: Public Viewing (Champions League-Finale Borussia Dortmund - FC Bayern München), 22 Uhr: Fußball-After-Show, "Party total"; Eintritt, Abendkasse: 5 Euro; Bus-Shuttle, Tickets (auf dem Gelände): 4 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen