Großes Square-Dance-Event mit vielen Tänzen und Petticoat-Röcken

Draw Near 2013: In der Mitte tanzt Club-Caller Hauke Schröder mit Ehefrau Sylvia.  Foto: Kolz
Draw Near 2013: In der Mitte tanzt Club-Caller Hauke Schröder mit Ehefrau Sylvia. Foto: Kolz

Avatar_shz von
15. April 2013, 03:59 Uhr

Brokdorf/Wilster | Seit 32 Jahren gibt es die "Zugbrücken-Taucher". Jetzt trafen sie sich unter anderem mit den Insel Rebellen, Süßen Teufeln und Küstentänzern. Der Squaredance Club "Drawbridge Divers" aus Wilster hatte Tanz-Vereine aus ganz Deutschland zu Gast. Zum "Draw Near 2013 - der Norden dreht auf" kamen insgesamt 24 Clubs mit 102 Tänzern in die Mehrzweckhalle nach Brokdorf. Dabei die Island Rebels von Sylt, Sweet Devils aus Hamburg und die Coast Dancers aus Eckernförde. Die weiteste Anreise hatte ein Club aus Berlin, aber auch aus Heide, Kiel, Preetz, Bremen und Bad Oldesloe waren Tänzer an die Elbe gekommen.

Die jüngste Teilnehmerin war erst zehn Jahre alt und tanzte ebenso sicher wie ihre großen Tanzpartner den Dosado, Swing Through, Flutter Wheel oder entsprechende Circles. Die Präsidentin der Drawbridge Divers, Jutta Bechlem aus Uetersen, tanzt selber erst seit vier Jahren und wurde im vergangenen Jahr an die Spitze des Wilsteraner Clubs gewählt. Sie bestätigt den Satz "Square Dance ist getanzte Freundschaft". Denn: "Jeder kennt sich, jeder tanzt mit jedem und alle haben Spaß", erklärt die Tänzerin ihren Sport. Sie freut sich, dass immer mehr Jugendliche zum Square Dance kommen. "Es wird schon lange nicht mehr nur zu Country Musik getanzt, sondern immer öfter zu aktueller Popmusik", erklärt Jutta Bechlem. Als Caller war kurzfristig Thorsten Ückermann aus Hamburg erschienen, da der eigentlich für das Draw Near verpflichtete Caller erkrankt war.

Das Treffen begann in der Klasse "Plus" und ging dann in den für alle tanzbaren Mainstream über. In der Halle mit dabei Rosas Shop, wo es neben Accessoires auch die Petticoat-Röcke gab. Bei einem gemeinsamen Kaffeetrinken und Abendessen wurden Kontakte geknüpft und Freundschaften vertieft. Jutta Bechlem konnte den Club-Caller der Drawbridge Divers, Hauke Schröder, für 20 Jahre als Active Dancer ehren.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen