Feuerwehren Ecklak und Landscheide spielen den Osterhasen

Ostereiersuchen in   Landscheide mit   Feuerwehr und Bürgermeister Uwe Lameyer. Foto: Boe
Ostereiersuchen in Landscheide mit Feuerwehr und Bürgermeister Uwe Lameyer. Foto: Boe

shz.de von
02. April 2013, 03:59 Uhr

Ecklak/Landscheide | In Ecklak und Landscheide ist es seit Jahren Tradition: Die Kinder werden zum Ostereiersuchen eingeladen. Bei eher weihnachtlichen als österlichen Witterungsverhältnissen waren in beiden Dörfern die Gemeinden und die Feuerwehren Ausrichter. In Ecklak mussten die Kinder alle Ecken des Sportplatzes abklappern, um die Schokoladeneier zu suchen. Alle wurden fündig und verbrachten anschließend noch einige gesellige Stunden im Feuerwehrhaus.

In Landscheide waren Wehrführer Thomas Nagel und sein Feuerwehrteam schon früh auf den Beinen, um im Bereich der Brake die Arbeit des Osterhasen zu übernehmen. Danach wurden Kinder und Eltern von Bürgermeister Uwe Lameyer begrüßt. Er dankte der Feuerwehr für die Ausrichtung der Veranstaltung, bedauerte allerdings, dass die Beteiligung gegenüber dem Vorjahr wesentlich geringer sei. Alle Kinder kehrten nach eifriger Suche mit reicher Beute ins Feuerwehrhaus zurück.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen