Erfolge für Brokdorfer Schachspieler

Die jungen Schachspieler sind mit großem Spaß bei der Sache.
Die jungen Schachspieler sind mit großem Spaß bei der Sache.

shz.de von
16. August 2013, 03:09 Uhr

Brokdorf/Hade Marschen | Beim Jubiläumsschnellschachturnier der Schachsparte des SV Merkur Hademarschen verbuchten die Schachspieler des SV Brokdorf Erfolge. Das Schnellschachturnier mit 15 Minuten Bedenkzeit wurde in drei Gruppen ausgetragen: Während der Brokdorfer Taktiktrainer Björn Behrend in der C-Gruppe für die eine oder andere Überraschung sorgte, konnte die A-Gruppe klar vom Brokdorfer Spieler Hannes Trapp gewonnen werden. Joleik Nordmann wurde zweiter der B-Gruppe, gefolgt von Harald Blockus. Die guten Platzierungen sind aus Sicht des Spartenleiters Volker Brandt Zeichen für eine gute Trainingsarbeit. Trainiert wird jeden Donnerstag in Wilster, 17 Uhr, in den Räumen der Freien Christengemeinde, neben Penny. Freitags wird um 17 Uhr im Haus der Vereine in Brokdorf trainiert. Übrigens: Bereits am Donnerstagmorgen ist immer eines der vielen Trainingsthemen auf der Facebookseite https://www.facebook.com/#!/SvBrokdorfSchach zu sehen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen