Wilster : Brandgefährlich: Unbekannter öffnet vermutlich Schnellspanner an Fahrrädern

shz+ Logo
Ein Schnellspanner an einem Fahrrad (Symbolbild).

Ein Schnellspanner an einem Fahrrad (Symbolbild).

„Man kann das fast mit dem Steinewerfen von einer Autobahnbrücke vergleichen", sagt ein Fahrradgeschäft-Inhaber.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
04. April 2019, 17:33 Uhr

Seit bereits rund neun Monaten kommen immer wieder Kunden zum Fahrradgeschäft Lamberty in Wilster, deren Felgen ihrer Fahrräder locker sind. Alle diese Räder hatten einen sogenannten Schnellspanner, der ...

etiS tseebri rund unen ntMneoa knomme emimr eidwre Kneund umz räctagFrhsdhefa rateymLb in seWtlir, edenr Fneleg irreh reradFhrä cerlok di.sn

lAle seied Redrä theatn innee osngnetanne nlhsleSrnanc,ep edr sad lcsheWen der fReine mit neime elbeH chllesn und enoh cSbrneuah lrö.getimhc Ich„ haeb cihm gederunt,w uarwm ebi ned denhFäarrr eid rnllhanecsnpeS hoolsw roenv sal auhc hinten gönefetf ,wr“aen rätekrle eIbnarh ranFk mbyterL.a s„lA orv zkerum enei mrneie ainetrirbeti,M ied shci ja nun rehs gut itm Frdrrheäan nutaknse, sda heilegc mebPlor etha,t nbi ihc isrhsctisaum .woendegr“

kranF tbLymrea eermifnitro ide tsileo.ltsnePdizelei hcemrVluit tsi rzzteui ien vicemrrlehedi tlizdWbo nger,swuet rde ebi dne ärFhnrared dei nheSclnaenrpsl fteö.fn saD„ tsi hgcnuluabil ih,g“hlfrceä tebenot arnkF era.ymLtb an„M kann ads tsfa imt med neweneftSeri ovn einer becuntürhaAobk ne.lhrcgivee loSlte hcsi neei edr lgFene nrähdwe erd arhFt nvo eenim dFarahr leö,sn nank dsa aeftal lgFoen ea“b.nh

rE soewi dei eliPioldzlnisetetes btntei eid fFararhrrhead mu benoedsre srhVt.cio Leireb linmae mrhe das aaFrdrh rkuz rvo red rFath trno oleriknl.e

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert