Wilster : Brandgefährlich: Unbekannter öffnet vermutlich Schnellspanner an Fahrrädern

shz+ Logo
Ein Schnellspanner an einem Fahrrad (Symbolbild).

Ein Schnellspanner an einem Fahrrad (Symbolbild).

„Man kann das fast mit dem Steinewerfen von einer Autobahnbrücke vergleichen", sagt ein Fahrradgeschäft-Inhaber.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
04. April 2019, 17:33 Uhr

Seit bereits rund neun Monaten kommen immer wieder Kunden zum Fahrradgeschäft Lamberty in Wilster, deren Felgen ihrer Fahrräder locker sind. Alle diese Räder hatten einen sogenannten Schnellspanner, der ...

ieSt besetri rdnu nnue neotanM omekmn rmiem weerdi endnuK zmu heacdhFtfaärrsg ytbrmaeL in tW,eilsr rened nglFee hirre rrhFdraeä erlcko dn.si

ellA esdie dräeR entaht neein eenotsnnnag cseSlrnnnehlp,a red sad eWnschle der fiRene mit nieme Hlebe hlencsl ndu ohen Sabuhcnre cethmliör.g „Ihc eabh imhc ergdwntu,e uwmar bei end arhärndFer die nlneslenrhpSca howols rvoen las uahc inhten öegffent e“rwn,a eträlekr bnaehIr rFkna rtyLmae.b s„lA rov zuerkm enei meeinr iaeirtrbMtne,i ide isch aj unn shre gtu mti neFrrdhära t,ukenans das gciehel Pebrmlo ,aetth nbi ich satursmciish deongre“w.

nFkra byLartem mioirreentf ide .iPindleseetlseiolzt irlcVmueht ist ezruizt ien ridecrvemielh loidtzbW sernuwt,eg edr bie nde rährranFde ied lnSnpcreahlsen teönff. asD„ its hgliulucban freih,lhcäg“ enttboe rakFn Lratybem. a„nM nnak asd stfa tmi mde eintfSreenew nvo enrie houüretkbAnabc .leiegvnchre tlolSe ishc niee erd Fgnele wänehrd edr arthF nov meine rrdahaF ölse,n nkna sda etfala gFlnoe “eb.nah

Er owsei eid selitdniellPzetsieo ttbnei ide raefrFarrhahd um beneosder cthVoirs. iebLre imealn rmhe dsa arFadrh zrku vro der Fraht ietenonrllk.or 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert