Aurallye: Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Organisieren die Aurallye (von links):  Daniel Tackmann, Nadine Becker-Heldt, Ninette Kaufmann und  Catherine Schäper. Foto: Boe
Organisieren die Aurallye (von links): Daniel Tackmann, Nadine Becker-Heldt, Ninette Kaufmann und Catherine Schäper. Foto: Boe

Die 4. Aurallye verspricht wieder ein unterhaltsames Spektakel - die Vorbereitungen laufen.

Avatar_shz von
14. April 2009, 10:31 Uhr

Wilster | Mehr als 20 Teilnehmer gehen bei der 4. Wilsterau-Rallye mit ihren selbst gebauten Wasserfahrzeugen an den Start. Angemeldet dafür haben sich bereits sieben Teams. Von weiteren seien bereits Rückmeldungen eingetroffen teilten der Vorsitzende Daniel Tackmann und seine Vorstandskolleginnen Nadine Becker-Heldt, Ninette Kaufmann und Catherine Schäper während der Mitgliederversammlung mit. Die Veranstaltung findet Sonnabend, 18. Juli, statt.

Die Rallye auf der Wilsterau beginnt um 10 Uhr mit einem Frühschoppen an der "Aumeile" und dem Einlauf der Flöße. Weiter geht es im Programm um 11.30 Uhr mit musikalischen Darbietungen des WRS-Spielmanns- und Fanfarenzuges sowie der Oldies, die mit dem "Aukieker" erwartet werden. Fortgesetzt wird die Veranstaltung um 12.15 Uhr mit "Warm up" und dem Blues-Duo "Blaney & Heuer", die auch um 13.30 Uhr noch einmal auf der Bühne spielen.

Zwischenzeitlich erfolgen die Begrüßung und Vorstellung des diesjährigen Spendenziels sowie der Start des Malwettbewerbs und des Kinder- und Jugendrennens.

Das erste Rennen für die Erwachsenen wird um 14 Uhr gestartet. Weitere fünf folgen in Abständen bis 16 Uhr. Um 15 Uhr findet die Siegerehrung des Kinder- und Jugendrennens statt mit dem Auftritt von "Janomani" auf der Aubühne. Neben dem Malwettbewerb gehören ebenfalls Musizieren für Kinder im Pavillon, Wasserrutsche, Popkorn-Maschine, Hüpfburg und Verkaufsmeile auf dem Veranstaltungsgelände zum Programm. Die Abendveranstaltung beginnt um 18 Uhr, und die Siegerehrung mit Pokalverleihung erfolgt um 19 Uhr. Danach gibt es Musik vom Plattenteller und Live-Musik mit "Back Again" bis 24 Uhr. Gesucht wird noch ein Mitglied für die Jury, denn neben zwei Vorstandsmitgliedern und dem Leitenden Verwaltungsbeamten des Amtes Wilstermarsch, Hans-Werner Speerforck, ist noch ein Platz frei. Nähere Auskünfte erteilt Daniel Tackmann unter der Telefon-Nummer 01725454300.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen