zur Navigation springen

Akkustikgitarre und deutsche Texte: Konzert mit "Wilster Ortseinfahrt"

vom

shz.de von
erstellt am 10.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Wilster | Die Band "Wilster Ortseinfahrt" aus Konztanz kommt in die Marschenstadt und gibt am Sonnabend, 18. Mai, um 21 Uhr ein Konzert in Stückers Restaurant. Der Eintritt ist frei, Besucher dürfen aber gerne spenden. Der Bandname kommt nicht von ungefähr: Wilster ist der Geburtsort von Alex Friedrichs, dem Sänger, Songwriter und Gitarrist der Band. Er verließ seinen Heimatort mit 18 Jahren, um mit verschiedenen Musikern seine Songs durchs Land zu tragen. In seinem derzeitigen Wohnort Konstanz, hat er in Wils (Klaus Wilsrecht-Zahn), dem zweiten Sänger und Gitarrist der Band, sein perfektes Gegenüber gefunden. Sie präsentieren Akustikgitarrensound mit deutschen Texten - ruhige Balladen, bluesige Slidenummern und heftige Attacken auf der Wandergitarre. Infos/Hörproben: www.wilster-ortseinfahrt.de

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen