Ärztliche Grundversorgung in Stadt und Land

von
21. August 2013, 00:33 Uhr

Im Rahmen des durch die AktivRegion Steinburg angeschobenen Projekts zur ärztlichen Grundversorgung im Kreis Steinburg wurde auch eine Bestandserhebung für die Region Wilster und die Wilstermarsch vorgenommen. „Mögliche Handlungsempfehlungen und Maßnahmen werden geprüft und sollen dann mit den Ärzten der Region diskutiert werden“, kündigte Amtsvorsteher Helmut Sievers im Amtsausschuss an. Er ging dabei noch nicht auf konkrete Schritte ein.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen