62 Ringreiter wetteiferten bei strömendem Regen

Seniorensieger: (v.li) Dörte Müller, Sara Kleinschmidt und Nadine Fölster.  Foto: Kolz
Seniorensieger: (v.li) Dörte Müller, Sara Kleinschmidt und Nadine Fölster. Foto: Kolz

shz.de von
14. Mai 2013, 03:59 Uhr

Beidenfleth | Nass bis auf die Haut wurden Reiter und Pferd beim öffentlichen Ringreiten in Beidenfleth. Trotzdem kämpften insgesamt 62 Reiter an vier Ringbäumen in drei Durchgängen um die Ringe. Der Vorsitzende des veranstaltenden Ringreitvereins Doppeleek, Peter Krey, begrüßte die Teilnehmer bei noch trockenem Wetter. Kurze Zeit später öffnete der Himmel seine Pforten und die Reitbahnen verwandelten sich in Schlammwege. Nach drei Durchgängen brachen die Organisatoren den Wettkampf ab.

Bei den Junioren konnte Jennifer Gloe vom Verein Hochdonn ihren Titel verteidigen. Sie stach als einzige zwölf Ringe und belegte somit den ersten Platz. Auf Platz zwei folgt Finja Lähn mit elf Ringen, auf dem dritten Platz Franca-Lea Markwardt mit neun Ringen, beide für Vaalermoor. Bei den Senioren erreichten drei Reiterinnen die Höchstzahl von zwölf Ringen und mussten die Platzierungen im Stechen beim Abreiten klären. Dörte Müller aus Drage errang den ersten Platz vor Sara Kleinschmidt (Buchholz) und Nadine Fölster (Vaalermoor).

Bei dem Turnier in Beidenfleth gingen auch sechs "Minis", im Alter bis sechs Jahre und außerhalb der Wertung, an den Start. Am Zügel geführt, stachen Maja Mohr und Hendrik Bey aus Buchholz beide fünf Ringe, Lilly Carstens aus Wewelsfleth schaffte vier Ringe, Jule Spiering aus Ecklak drei sowie Kim Goldnick zwei Ringe. Samira Herrmannsen (Dückerstieg) verpasste die Ringe in diesem Jahr noch.

Stark frequentiert waren auch die Volksbelustigungen. Mit Schirmen gegen den Regen geschützt, siegte Marga Adebahr beim Sandsackwerfen. Beim Knobeln belegte Hinne Brandt den ersten Platz, Horst Schade erzielte beim Schießen die meisten Punkte und am Nagelbrett traf Klaus Rösch die Markierung für den Schinken.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen