Ein Artikel der Redaktion

Sammlung Kriegsgräberfürsorge in Wilster Weltweit Projekte unterstützen – und deutliche Zeichen setzen gegen den Krieg

Von Ilke Rosenburg | 04.11.2022, 18:00 Uhr

Volksbund-Kreis- und Ortsvorsitzender Peter Labendowicz wird mit seinem Helferteam am Mittwoch in der Marschenstadt Spenden sammeln. Am Sonntag wird mit einer Kranzniederlegung der Kriegsopfer gedacht.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche