Ein Artikel der Redaktion

Falscher Sohn ergaunert Überweisung Brokdorferin (75) um fast 1.000 Euro betrogen

Von Ilke Rosenburg | 04.11.2022, 14:11 Uhr

WhatsApp-Betrüger gab Handy-Probleme und dadurch auch Schwierigkeiten beim Onlinebanking vor.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche