Viele Fake-News im Umlauf Wedels Integrationsbeauftrage kritisiert Neiddebatte um Ukraine-Flüchtlinge

Von Bastian Fröhlig | 16.07.2022, 09:00 Uhr

Was haben Politik und Verwaltung aus der Flüchtlingskrise 2015 gelernt? Und was ist heute während des Ukraine-Kriegs anders? Wedels Integrationskoordinatorin Marta Litke und Elke Fleige, die seit 2015 rund 200 afghanische Flüchtlinge begleitet hat, sprechen darüber mit shz.de.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden