Ein Artikel der Redaktion

Straßenausbaubeiträge in Uetersen Bürgermeister will Abschaffung nur bei ausreichender Finanzierung

Von Michaela Eschke | 27.08.2022, 07:00 Uhr

Uetersen fehlt Geld, um die Straßenbaubeiträge abzuschaffen. In einem Brief ans Land macht der Bürgermeister das deutlich. Bis 2030 werden 39,5 Millionen Euro benötigt, um alle Straßen auf ein gutes Niveau zu bringen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche