Ein Artikel der Redaktion

Nach Tod von Joachim Rudat Uetersen: Für die Landsmannschaft stellt sich die Zukunftsfrage

Von Klaus Plath | 05.11.2021, 19:00 Uhr

Im Alter von 90 Jahren ist der Vorsitzende der Landsmannschaft der Ost- und Westpreußen, Joachim Rudat, gestorben. Der Verein müsse sich nun die Zukunftsfrage stellen, mahnt Vorstandsmitglied Martin Pilzecker.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche