Ein Artikel der Redaktion

Jugendbeirat verärgert Straße statt Radweg zwischen Prisdorf und Tornesch: Junge Radler sind „hochgradig gefährdet“

Von Bastian Fröhlig | 03.11.2020, 12:45 Uhr

Florian Juhl, Mitglied des Beirats, hält die Entscheidung des Kreises Pinneberg, die Nutzungspflicht des Radwegs entlang der L 107 aufzuheben, für gefährlich für Kinder und Jugendliche.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche