In Haseldorf geplant Neue Sporthalle: Haselau will nur das Notwendigste zahlen

Von Bastian Fröhlig | 14.11.2022, 16:00 Uhr

Die Kita soll erweitert, Sporthalle und Schule in Haseldorf neu gebaut werden. Haselau finanziert die Projekte mit, will aber nicht alles zahlen, was die Nachbarn planen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche