Ein Artikel der Redaktion

Verstorbene Zeitzeugin So erlebte Anne Plüschau aus Hohenhorst die Sturmflut 1962

Von Inge Jacobshagen | 16.02.2022, 07:30 Uhr

Anne Plüschau, Schwiegertochter des Oberdeichgrafen Johannes Plüschau, hat die Flut als junge Frau auf dem Hof in Hohenhorst miterlebt. In ihren Lebenserinnerungen schildert sie die dramatischen Ereignisse der Nacht.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden