Ein Artikel der Redaktion

Tornesch Politischer Zwist: Arbeitskreis für innerstädtische Mobilität löst sich auf

Von Susi Groe | 10.12.2020, 15:30 Uhr

„AKiM“ war als unterstützende Arbeitsgruppe für den Umweltausschuss gedacht, um Themen wie Radverkehr fraktionsübergreifend zu diskutieren. Doch zuletzt beteiligte sich nur noch die Hälfte der vier Ratsfraktionen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche