Ein Artikel der Redaktion

Tornescher Rat stimmt zu Nun doch: Neuer Vertrag mit dem Kreis zur Straßen-Unterhaltung

Von Sylvia Kaufmann | 12.10.2022, 18:30 Uhr

Die Ratsversammlung Tornesch hat mehrheitlich dem Abschluss eines neuen Vertrags zwischen dem Kreis Pinneberg und der Stadt Tornesch zur Übernahme der laufenden Unterhaltung und Instandsetzung von Kreisstraßen zugestimmt. Die FDP votierte dagegen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche