Ein Artikel der Redaktion

Nach Kreditkürzungen Steinberghalle, Unterkünfte, Straßen: Wo Wedel 2022 Abstriche macht

Von Oliver Gabriel | 08.04.2022, 06:10 Uhr

1,9 Millionen Euro weniger Schulden war vorgegeben: Um den Auflagen des Innenministeriums für die Haushaltsgenehmigung nachzukommen, hat Wedel seine Baumaßnahmen daraufhin geprüft, was 2022 tatsächlich noch machbar ist.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche