Heinrich-Eschenburg-Schule Richtfest sorgt für Freude – Zusatzkosten für Ernüchterung

Von Bastian Fröhlig | 21.08.2022, 12:25 Uhr

Die Arbeiten an der Heinrich-Eschenburg-Schule in Holm schreiten voran. Freitag (18. August) wurde das Richtfest gefeiert. Doch steigen die Kosten für den Schulneubau vor allem durch den Krieg in der Ukraine, Baustoffknappheit und Preisanstiege.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche