Ein Artikel der Redaktion

Gesichter der Region Heidgraben: Wie sich Stefanie Schnell in der Pandemie beruflich neuorientiert

Von Sylvia Kaufmann | 20.01.2021, 17:15 Uhr

Aus ihrer Leidenschaft für Sport heraus hat die 45-Jährige mitten in der Corona-Krise ihren sicheren Arbeitsplatz als Industriekauffrau an den Nagel gehängt. Sie ist jetzt hauptamtliche Übungsleiterin beim TuS Esingen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden