Ein Artikel der Redaktion

Einsatz für kranke Kinder Feuerwehrmann Mario Feller aus Tornesch: Ein Weltrekord für den guten Zweck

Von Susi Große | 28.12.2022, 07:00 Uhr

Feuwehrmann Mario Feller aus Tornesch hat 2022 einen Weltrekord aufgestellt: 45 Stunden und 16 Minuten ging er in seiner 30 Kilogramm schweren Schutzausrüstung auf einem Laufband. Damit sammelte er 9000 Euro für todkranke und brandverletzte Kinder.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche