Ein Artikel der Redaktion

Fehlbetrag Warum der Familienbildung Wedel 42.600 Euro fehlen

Von Bastian Fröhlig | 08.11.2022, 14:30 Uhr

Bei der Familienbildung Wedel (FBS) klafft ein Finanzierungsloch. 42.600 Euro fehlen. FBS-Leiterin Monja Buche hofft nun auf eine Fehlbedarfsdeckung vonseiten der Stadt. Denn der Bedarf nach frühkindlicher Prävention sei da – und spare langfristig Geld.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche