Ein Artikel der Redaktion

Überhöhte Geschwindigkeit Fahranfänger verursacht am Sonntagmorgen in Haseldorf einen Verkehrsunfall

Von Klaus Plath | 24.10.2021, 15:43 Uhr

Das ist so richtig schief gelaufen. Ein 20 Jahre alter Autofahrer hat am Sonntagmorgen in Haseldorf seinen Ford Fiesta bei einem selbst verschuldeten Verkehrsunfall zerstört. Zum Glück blieb der Fahranfänger unverletzt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche