Ein Artikel der Redaktion

Energiekrise Ehepaar aus Uetersen zeigt: So lebt es sich mit 18 Grad im Wohnbereich

Von Klaus Plath | 17.11.2022, 14:00 Uhr

Energie ist wegen des Ukraine-Kriegs ein knappes Gut und daher richtig teuer geworden. Wie Geld gespart werden kann, ohne auf Komfort zu verzichten, zeigt das Ehepaar Gröger aus Uetersen. Bei ihnen ist es nur 18 Grad warm.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche