Ein Artikel der Redaktion

Pinnau bei Klevendeich Antriebswelle der Drehbrücke gebrochen – Schiffsverkehr wird eingeschränkt

Von Susi Große | 24.05.2022, 14:06 Uhr

Wegen eines Defekts an der Drehbrücke im Moorreger Ortsteil Klevendeich kann diese aktuell nicht gedreht werden. Das bedeutet: Für Schiffe, die nicht unter dem Bauwerk hindurchpassen, ist hier auf der Pinnau Schluss.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden