Ein Artikel der Redaktion

Audi brennt lichterloh An der Großen Twiete in Uetersen: Feuerwehr kann Q7 nicht mehr retten

Von Klaus Plath | 07.03.2022, 12:01 Uhr

War es Brandstiftung? Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Am Montagmorgen brannte an der Großen Twiete in Uetersen ein Auto ab.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche