Demenz im ländlichen Raum Alzheimer Gesellschaft will mehr Vernetzung in Marsch und Geest

Von Bastian Fröhlig | 26.08.2022, 10:00 Uhr

Rund 6500 Menschen sind im Kreisgebiet laut Alzheimer Gesellschaft Kreis Pinneberg an Demenz oder Alzheimer erkrankt. Vor allem im ländlichen Raum sei die Betreuung noch gering, die Scham vor der Krankheit groß.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche