Ein Artikel der Redaktion

Kritik am Amt Ärger in Heidgraben: Bürger bleiben auf Kosten für Rohrspülung im Neubaugebiet sitzen

Von Sylvia Kaufmann | 03.07.2020, 14:30 Uhr

Die zuständige Wohnungsbaugenossenschaft lehnt die Zahlung ab, weil der Nachweis über den Wasserverbrauch fehlt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche