Grosseinsatz : Zeuge sieht Schwimmer untergehen: Suchaktion auf der Elbe vor Wedel erfolglos beendet

Avatar_shz von 13. August 2020, 19:17 Uhr

shz+ Logo
Suchaktion auf der Elbe: Ein Taucher macht sich für seinen Einsatz bereit. Gruppen aus Hamburg und Itzehoe sind vor Ort.

Suchaktion auf der Elbe: Ein Taucher macht sich für seinen Einsatz bereit. Gruppen aus Hamburg und Itzehoe sind vor Ort.

Rettungskräfte aus drei Bundesländern waren am Schulauer Fährhaus im Einsatz. Nach vier Stunden musste der Einsatz erfolglos beendet werden.

Wedel | Großeinsatz auf der Elbe vor Wedel (Kreis Pinneberg): Weil ein Zeuge am Donnerstagabend (13. August) beobachtet hat, wie ein Schwimmer im Fluss unterging, ist am frühen Abend eine groß angelegte Rettungsaktion gestartet worden. Kräfte aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen waren im Einsatz, um den vermissten Schwimmer zu finden, berichteten ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert