Polizei mahnt Tierhalter zur Vorsicht : Wieder verdächtige Hundeköder in Wedel entdeckt

Die Köder enthalten eine bislang unbekannte Substanz.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
25. November 2019, 17:15 Uhr

Wedel | Hundehalter sollten in Wedel besonders aufpassen, denn es werden in der Stadt Köder ausgelegt, die verunreinigt sind. Wie die Polizei gestern mitteilte, wurde ein erster Hundeköder, der Hundefutter mit e...

Weedl | trnulHehdae tonslel in ldeWe esebdnsor euap,assnf nnde es rewnde ni dre datSt dreöK ulgeteg,as eid turnniregvei sni.d eiW dei oPiizle treegsn elt,tmtiei wuder eni eerstr kdeenuö,drH rde ttenuHfdure tim ienre hbiers nohc tnbnnnkeeau Sszbntua ,ltetänh iesrtbe nagnAf sed otMnsa mi elreWde oSweermogid gednenuf.

etJtz mak es am hcneWdeoen .2(3 und .42 mvbNore)e uz nemei hnnechliä ,udFn glalirnesd ma agzn eenadnr endE rde tdSt.a nI edr Dhitscrßaee tknetdecne rueenlatHdh ma enrvgengaen Sntagno htdgieerävc Kerö.d

Die lzeioiP trä uz hröeehrt tiohcrsV udn elrlaepipt na die Htdnuealr,eh ide inererbiVe na red eLeni zu f.ehnrü iiwseHen uz nehlhcäin tulgntesFensle inmmt ads e,lPizi-o Aubnaot-h dnu Brrziieeesrkv in rhElosnm entur elfneTo 2)  (0141  02 940 t.geeegnn

TMXLH Boclk | tnaiBuioorltcmlh ürf Airktle

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert