zur Navigation springen
Wedel-Schulauer Tageblatt

23. August 2017 | 17:54 Uhr

Wedel : Weg frei für die Kaufleute-Fusion

vom
Aus der Redaktion des Wedel-Schulauer Tageblatts

Auch die Werbegemeinschaft beschließt einstimmig die Auflösung. Neuer Verein soll Gewicht auch in politischen Belangen haben.

Wedel | Die Vorbereitung war lang und intensiv, macht Jan Lüchau nochmal deutlich. Dass sie erfolgreich war, zeigte sich Montagabend, als der Vorsitzende der Werbegemeinschaft der Innenstadtkaufleute durch die letzte Sitzung des Vereins leitetet: Gerade mal 32 Minuten brauchte es für die Jahreshauptversammlung, deren wichtigster Punkt die Auflösung war. Sie wurde einstimmig von den rund 20 Anwesenden beschlossen.

Nach den Altstadtkaufleuten ist damit auch die Werbegemeinschaft ein geschlossenes Kapitel in Wedels Historie – und der Weg ist frei für die Fusion der beiden Vereine, die künftig gemeinsam als „Wedeler Kaufleute“ auftreten werden. Offizieller Start ist mit der ersten Mitgliederversammlung am Dienstag, 1. März.

„Wir werden eine starke Gemeinschaft mit 80 bis 90 Mitgliedern“, sagte Jan Lüchau. „Und wir wollen die 100 anpeilen“, gab der künftige Vize-Vorsitzender der neuen Organisation als Marschrichtung aus. Auch jenseits von Alt- und Innenstadt. Und: Es müssen nicht immer Kaufleute sein. Man wolle generell Gewerbetreibende und auch Handwerker ansprechen, so Lüchau. Die „Wedeler Kaufleute“ sollen eine Gemeinschaft mit Gewicht sein, die gehört werden will, auch in politischen Belangen, verdeutlichte Jochen Lüchau, der ebenfalls dem Vorstand des neuen Vereins angehören wird. Als Gemeinschaft mit hohem Durchschnittsalter und Nachwuchssorgen sei in dieser Hinsicht bei den Altstadtkaufleuten allein am Ende zu wenig Potenzial gewesen. Das habe man schließlich auch den langjährigen Mitgliedern aufzeigen können, so Jochen Lüchau zur Fusionsfrage, die bis vor zehn Jahren noch undenkbar schien. Daran wurde mehrfach erinnert. Als maßgebliche Architekten des Zusammenschlusses wurden Roland von Ziehlberg und Daniel Frigoni hervorgehoben. Sie übernehmen ebenfalls Vorstandposten bei den Wedeler Kaufleuten, Frigoni als Vorsitzender.

Der erste Mitgliederversammlung der „Wedeler Kaufleute“ beginnt am Dienstag, 1. März, um 19 Uhr im Elbe 1, Strandbaddamm 18.
Karte
zur Startseite

von
erstellt am 24.Feb.2016 | 16:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert