An allen drei Grundschulen : Wedels Politik will den Frühdienst

Avatar_shz von 16. August 2019, 14:00 Uhr

shz+ Logo
An allen drei Wedeler Grundschulen soll ab dem kommenden Schuljahr eine Frühbetreuung eingerichtet werden, lautete der politische Konsens im Bildungsausschuss.
An allen drei Wedeler Grundschulen soll ab dem kommenden Schuljahr eine Frühbetreuung eingerichtet werden, lautete der politische Konsens im Bildungsausschuss.

Fraktionen wollen eine zusätzliche Betreuungsstunde vor Unterrichtsbeginn. Entscheidung über Finanzierung verschoben.

Wedel | Dass die Frühbetreuung in Wedel kommt, ist politischer Konsens, zu welchem Preis, ist allerdings noch nicht entschieden. Das Dauerthema stand im Bildungsausschuss auf der Tagesordnung, weil die Kommunalpolitiker nach dem zähen Ringen um eine Frühstunde an der Moorwegschule fürs beginnende Schuljahr die Verwaltung beauftragt hatten, ein Konzept für ein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen