Grünes Licht für 15-Millionen-Euro-Projekt : Wedels Politik bringt 82 neue Wohnungen auf den Weg

shz_plus
Mit einem Holzmodell  veranschaulichte Vorhabenträger Wertgrund ende 2017 die Pläne für die Nachverdichtung im Quartier Tinsdaler Weg/Galgenberg/Am Rain.

Mit einem Holzmodell  veranschaulichte Vorhabenträger Wertgrund ende 2017 die Pläne für die Nachverdichtung im Quartier Tinsdaler Weg/Galgenberg/Am Rain.

Am Rain: B-Plan für Nachverdichtung und Modernisierung angeschoben. Großteil der Bäume auf dem Areal wird gefällt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
07. September 2018, 16:00 Uhr

Wedel | Deutliches Votum für das Nachverdichtungs- und Sanierungsvorhaben im Quartier Tinsdaler Weg / Galgenberg / Am Rain: Mit einer Gegenstimme hat der Planungsausschuss den Entwurf des vorhabenbezogenen B-Pla...

elWde | lutsDieceh mutoV rfü dsa vrcseNth-adhnuicg udn arrshboSnnigneueva im Qeurrita Traisnled  bWngg  e/leageGrAm/  an:iR tiM eneir stGmmieegen aht rde ushnauglasuncPsss edn rtuwEnf sde anneebhrvbnzeooge aslP-Bn svkiueinl btktelhfigfgneetienuiÖlcis o.bleschsens sgtemsnIa ene82u  uenhnongW solnle hudcr buuscecaossagsaDhh nud end uBa eruen rnriaeiämfshheMleu ni dme lbneEsme sua den 10r5e9 ahenrJ .hteeennst eduZm selnol im uegZ der ugninrMesderio 31 ezlnonnaiSwough in dne dbestntBnasaue mit utlklae tegmssnai 01uhWe0n nnog seanuewiges .nredew sftr:enmpteoruW rüF asd --1illieonM5n krrute-ojPEo mesnsü drun iwze ltriDet der 811 äemBu auf mde eralA telglfä d.wnere

rW„i enrideäpl rseh ,adrüf sasd dei aurgnteVlw um jnede mBau p,täfk“m gab efdMrna hocnrhiE (S)PD med taBmau eib edr hclssssBgunuafes im snPhssunuscglaasu itm uaf end W.eg Ein eplAlp, mde sihc ied rGnüen .lsschenonas tAel mäBeu nwdeür ielv mzu wohnrtWe rategeib udn inees emudz terun ögocolknsehi tnepkhuteGiscns touvrkprdei sla egn,uj ekremt üerterhars-GnRn illWi bUrilhc .na ieB nrueanEzlstfgpzna otselnl ehdar chau osnhc ertleä Bäume elghwät e.rnewd Um edi lenlunägF uz rzrni,eeeud sie eretisb eeni aT-aZgfietgenfrrauh elrvteg der,onw ßehi se nvo egaehotrbtiäeeSV-rrn, die hteesir,ercv cshi den naBetds ebi nde Baautrinebe hser uegan a.acuznesuhn

nsBtiaa uSe eeüdgenrtb ürf die ekLni ads ienN sau esnrie otFrkain mit mde gilaSwuohsnnobazu udn wiesevr uaf die egltened vmo aRt celsebsonhse lK-sl3-aeztuon0reP ebi evearhubbNouna dun l-nnanÄPen-reB.ugd seiDe sei fau dsa rsptkmjeaoGet snhegee cnhit .efrtlül ueS omtieren duzme, dsas enkei ungnWoh im eubNua tmi fhnefliteönc Mlttien rrlatsiiee wdir dun nteeiM hdrcu ide sruoendgnMriei steine.g

Asdrne edi hnunRgce red Stdt:a Die Vunrgawlet hteta bei der etrugnsolVl red äenPl iüaccskldurh lot,beg sasd ied onwnSaeuluzllosakhgis mit rzto0ne 4P des VlbNoes-anumeuu felrbülürte ies dnu eid atdSt selmrsat esit leangm rüf eznh red 13 hSnaglouzonenwi eeidwr ine rsnutecheennBgn e.tarhel In eid ügeirnb 12 unonehgnW zheein mrae.deBttissne

zur Startseite