Neue Satzung, alte Probleme : Wedeler TSV kämpft weiter mit den Finanzen

Avatar_shz von 01. Oktober 2020, 17:00 Uhr

shz+ Logo
Der Pachtvertrag mit der Stadt über Teile des Vereinsheims läuft aus. Der WTSV hofft daher nun dringend auf eine Lösung der Immobilienfrage.
Der Pachtvertrag mit der Stadt über Teile des Vereinsheims läuft aus. Der WTSV hofft daher nun dringend auf eine Lösung der Immobilienfrage.

Die Sportler müssen einen Schwund von 322 Mitgliedern verkraften und hoffen auf eine Lösung für die Vereinsimmobilien.

Wedel | Raue See, schwieriges Fahrwasser, aber der Wedeler Turn- und Sportverein (WTSV) bleibt manövrierfähig. So stellt sich die Lage des Traditionsclubs nach der jüngsten Jahreshauptversammlung dar. Das gilt trotz diverser Widrigkeiten sowohl finanziell wie auch personell. Posten des Vorsitzenden bliebt vakant Nach Inkrafttreten der neuen Satzung war es an d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen