Alles dreht sich ums Wasser : Wedel: Wenn Forschung Schule macht

Avatar_shz von 06. September 2019, 15:00 Uhr

shz+ Logo
Die GHS-Wedel schippert dank des Erasmus-Plus-Zuschlags die nächsten zwei Jahre unter europäischer Flagge. Sehr zur Freude des stellvertretenden Schulleiters Joachim Feldmann (links) und Europakoordinator Peter Wessel.
Die GHS-Wedel schippert dank des Erasmus-Plus-Zuschlags die nächsten zwei Jahre unter europäischer Flagge. Sehr zur Freude des stellvertretenden Schulleiters Joachim Feldmann (links) und Europakoordinator Peter Wessel.

Schüler der GHS Wedel arbeiten dank EU-Förderung die nächsten zwei Jahre mit Partnerschulen an Projekten zum Thema Wasser.

Wedel | Das Grinsen konnten sich Peter Wessel und Joachim Feldmann am Donnerstagmittag an der Gebrüder-Humboldt-Schule (GHS) nur schwer verkneifen. Dies hatte einen einfachen Grund: Die Europaschule am Rosengarten hat den Zuschlag für die Erasmus-Plus-Förderung bekommen. Nur zwölf koordinierende Gemeinschaftsschulen aus Schleswig-Holstein haben laut Wessel die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen