zur Navigation springen
Wedel-Schulauer Tageblatt

24. Oktober 2017 | 10:35 Uhr

Hafenfest : Wedel sucht neue Stars

vom
Aus der Redaktion des Wedel-Schulauer Tageblatts

Nachwuchsmusiker können sich für Auftritte auf der Kulturbühne bewerben.

shz.de von
erstellt am 16.Apr.2015 | 10:00 Uhr

Wedel | Jessy Martens hat es geschafft. 2008 rockte die Sängerin die Famila-Kulturbühne beim Hafenfest in ihrer damaligen Heimatstadt Wedel. 2014 war sie zum gleichen Anlass  auf der großen Hauptbühne – gemeinsam mit Michy Reincke und Laith Al-Deen. Jetzt sucht der Verein Wedel Marketing wieder Nachwuchstalente, die sich vom 10. bis 12. Juli auf dem Festgelände rund um die Fährhauswiese beweisen wollen.

Der kreativen Freiheit sind dabei keine Grenzen gesetzt. „Wir suchen querbeet – Musiker aller Genres können sich präsentieren“, sagt Wedel-Marketing-Mitarbeiterin Sandra Gürtler.  Für die Bewerbung reicht es, bis Ende April eine E-Mail an den Verein zu schicken. Ein Link zu Hörproben im Internet sei hilfreich. „Wir schauen und hören  uns alles an“, so Gürtler. Wer ausgewählt wird, an einem der drei Tage im Juli zu spielen, kann mit einer kleinen Gage rechnen. Vor allem bietet das Hafenfest aber die Chance,  ein größeres Publikum zu begeistern. „Wir erwarten beim Hafenfest bis zu 80.000 Besucher“, sagt Gürtler. Die Famila-Kulturbühne stehe in diesem Jahr an einem der „Einfallstore“ zum Festgelände an der Hafenstraße.

Rückfragen beantwortet der Verein Wedel Marketing unter Telefon 04103-707707 oder an unter info@wedelmarketing.de.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen