Wedel-Kalender 2014: Leser-Ideen sind gefragt

<foto>pt</foto>
pt

shz.de von
02. August 2013, 03:14 Uhr

Wedel | Der Strandweg vorgestern und morgen: Mit seinem neuen Wedel-Aquarell eröffnet Klaus Roth dem Betrachter den Blick in die Vergangenheit und Zukunft der Stadtkante am Wasser. Die quasi virtuelle Stadtansicht wandert in den nächsten Kalender, den der Wedeler Künstler in lieb gewonnener Manier auch 2014 vorlegen wird. Spannend: Wenn das Blatt im Juli nächsten Jahres aufgeschlagen ist, soll die Vision am Strandweg bereits Wirklichkeit sein. Noch ist der Jahresplaner von Roth nicht komplett. Vielleicht gibt es Ideen unserer Leser, die den Maler inspirieren könnten? Wer einen Vorschlag oder ein Foto hat, wendet sich an Roth unter (04103) 6657 oder an die Tageblatt-Redaktion unter (0 41 03) 8 20 30, Mail: wstredaktion@a-beig.de.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen