zur Navigation springen
Wedel-Schulauer Tageblatt

17. Oktober 2017 | 17:16 Uhr

Wedel 2017: Hier ist richtig was los

vom
Aus der Redaktion des Wedel-Schulauer Tageblatts

Veranstaltungskalender Die wichtigsten Feste, Märkte, Festivals und Events auf einen Blick zum Vormerken

shz.de von
erstellt am 31.Dez.2016 | 11:50 Uhr

Ein neues Jahr, das bedeutet auch einen neuen Veranstaltungskalender für Wedel und viele Gelegenheiten, sich schon mal das eine oder andere Datum vorzumerken. Das Tageblatt gibt einen Überblick über wichtige Feste, Märkte, Festivals und andere Events in den kommenden zwölf Monaten – wohlgemerkt ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Veranstaltungsjahr beginnt sportlich mit dem Neujahrslauf des Wedeler Lauftreffs am Sonntag, 8. Januar. Startschuss ist um 12.15 Uhr im Freizeitpark Elbmarsch. Weiter geht’s ebenfalls in der Kategorie Sport mit der Country-Tourenfahrt der Radgemeinschaft Wedel am Sonntag, 5. März. Start ist in der Regel um 10 Uhr am Kinder- und Jugendzentrum (Kijuz), Bekstraße 31. Aus dem Sattel auf den Konzertsaal-Stuhl geht es am 25. und 26. März sowie vom 31. März bis 2. April bei den zweiten Wedeler Musiktagen. Sechs Veranstaltungen von Piano Slam über Chornacht und Konzertabend bis zum Jazzfrühschoppen – letzterer im Elbe 1, die übrigen Konzerte im Rist-Forum des Gymnasiums am Redder 8.

Traditionspflege ist am Sonnabend, 29. April, beim Ochsenmarkt auf dem Festplatz Schulauer Straße angesagt. Wie bisher gilt: Festzeltprogramm und Frühjahrsmarkt inklusive. Ebenfalls Tradition hat das Maibaum-Aufstellen am selben verlängerten Wochenende auf dem Altstadtmarkt. Wer Oldtimer mag, ist am 1. Mai beim Opel-Klassiker-Treffen an der richtigen Adresse – der vom Autohaus Kröger, Kronskamp 94-96.


Kulturnacht-Revival nach der Pause


Nach einer Doppelpause gibt’s am 20. Mai 2017 auch wieder eine Kulturnacht mit breit gefächertem Angebot von Erlebnishäppchen unterschiedlicher Anbieter entlang der B  431 zwischen Theater Wedel und Reepschlägerhaus.

Kurze Pause, dann geht’s zum Wedeler Weinfest auf dem Rathausplatz, das vom Himmelfahrtstag am 25. Mai bis zum 27. Mai mit Winzererzeugnissen aus deutschen Anbaugebieten lockt. Mit dem Stadtteilfest Elbhochufer rund ums „mittendrin“ startet der Juli des kommenden Jahres. Ein Wochenende drauf, vom 7. bis 9. Juli, werden sich wieder Zehntausende an der Elbe tummeln, um das Wedeler Hafenfest zu feiern. Am Abschlusstag – 9. Juli – steigen die Radsportler erneut in die Pedale bei der Radtourenfahrt, die wiederum am Kijuz startet.

Auch im Zeichen des Pedalsports stehen Sonnabend und Sonntag, 19. und 20. August, wenn die Cyclassics-Teilnehmer durch Wedel rollen und dies bereits am Vorabend mit dem Bike-Fest rund um den Roland gefeiert wird. Mittlerweile als Spielstätte etabliert, ist der Schuppen 1 am Strandbaddamm am Montag, 21.August, Aufführungsort eines Konzerts im Rahmen des Schleswig-Holsten Musik Festivals.

Die Skipper-Party, bei der auch Landratten willkommen sind, steigt vom 1. bis 3. September: das Hamburger Yachthafenfest. Mittendrin, am Sonnabend, 2. September, präsentieren lokale Institutionen ihre Angebote im Dienst am Menschen beim Sozialmarkt auf dem Rathausplatz.

Den Herbstjahrmarkt auf dem Festplatz Schulauer Straße vom 6. bis 9. Oktober begleitet stets ein verkaufsoffener Sonntag. Zudem ist an jenem Wochenende – am Sonnabend, 7. Oktober – im Rathaus erneut eine Seniorenmesse, organisiert vom Seniorenbüro. Zum Abschluss wird’s dann noch einmal besinnlich-adventlich: Der Weihnachtsmarkt rund um den Roland und die Immanuelkirche ist im kommenden Jahr auf Sonnabend und Sonntag, 2. und 3. Dezember, datiert.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen