Vorstoß gescheitert : Vorschlag des Seniorenbeirats abgelehnt: Kein Tempo 30 für Wedels Bahnhofstraße

shz+ Logo
Die Verwaltung hat Geschwindigkeitsmessungen in der Bahnhofstraße veranlasst. Demnach gibt es keine Veranlassung, Tempo 30 anzuordnen.

Die Verwaltung hat Geschwindigkeitsmessungen in der Bahnhofstraße veranlasst. Demnach gibt es keine Veranlassung, Tempo 30 anzuordnen.

Laut Verwaltung gibt es weder ein Geschwindigkeitsproblem noch eine Gefahrenlage.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
16. Januar 2020, 09:30 Uhr

Wedel | Mit einem Maßnahmenpaket wollte Wedels Seniorenbeirat Gefahren und Verkehrsengpässe in der Bahnhofstraße beseitigen. Ein zentraler Vorschlag dabei war eine temporäre Geschwindigkeitsbegrenzung von 8 bis 1...

dlWee | Mti meeni Mhßmpeanataken otllew edsWel eeSibnioeatrnr erGefhan dun ehesgäkspVreesrn in der ßBshhaaotrfne t.beeigisen nEi nalrzrete raolhcVgs dieab arw inee epmrotäer ediitGzhrebgnisguegewnknsc vno 8 bsi 81 Uhr fau e2d0r o nesshötch 03 ueelnmkonidtSret /m),k(h mu  ide hitcerSeih rüf gnßreugäF udn afRedahrr ewnrdäh erd negäingg ziäetecenftsGsh uz h.öhrnee riWd eptür,gf aetht eid utegVwnral Eedn 9012 ezgsatg.u teJzt gti le sda sneibrEg .ovr sE :uatelt rhuclgafde.nle

esgsnMune äensbgteit sEithncgänuz edr tdatS

fuA fheNraagc eerläturet Jüngre ,Brix itreLe des itssndäceht Feisdncatsh ,Ognudnr die ürdenG dre trVungwal.e eacmhnD esi einke gGaelarfeneh ni rde satrhofßaBhne enbenra.rk Eein senFs,gttllue eid ahcu durhc tjüsng veronememong nsnsggsmiswcenieuGekhidte tsittgäeb nwoder ise. ndU aedegr uz nde tseenethszicGfä nnköe hninohe kebeertgvnhrdis mkua lresnehlc sla 03 m/kh gfrhaene eerw,dn so die aomutgtinenrA erd da.Stt

rW"i lnelwo neeki idlcSreh ,netzes ewnn es ihnct gteudnibn hereirlcodrf sit. "

U nd„ wir abneh hrei enki ingeiotds.ckhelsmGwpiber sE hntäg auch ohscn os veil ni red ,ahatfreßosBnh dass se gdreaniwnn zu hihenüsuccilbrt ,d“wir so .ixrB eiW hcbietr,te eatth red eebrinoeriaStn benen emd melimipt To ruent dnmaeer die reggVnnleue vno nTliee des sewaRg,d die nnretgnufE dre nrbnagavhgreFehenun durhc eid ,tecHbeeho efnrEnntgu nvo eenleinzn Ptlekznärpa uz suGnten des smauR rfü räFnueggß dun fadaRrehr sioew ieen geluneVrg rde leeetashBlslut rvo der rcltpBeoae-kAhah afu edi raaFbhnh ret,regdfo mu  cuah rodt ned eFugßw rveebetinrr zu nöen.nk ten,kuP dei auhc afu edi eni ztgtseuemne gbreEesisn sde rsohWspko aftsrohnßhBea nvo 1202 zheegkcün.ru

adtSt ilwl seoWhnopkrt-Kozp frü oßhnrasefathB teibebaernür

niE cermhöilrf gAtnra azdu deuwr zraw hinct .tebamsitmg lWsdee facmhansuiBte seGlai znSi ahtte joehcd ,lrrtkäe dass die enVtwrglau nde rsoßtVo muz alAsns enhnem ,lewol ide gunlsmntapeGa üfr dei ntBofhß asreah zu enaetsuariil.k

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen